Medien:

Schuld und Bühne: Absprachen im Hinterzimmer, weinende Angeklagte, Gewissensbisse nach der Verhandlung.
Süddeutsche Zeitung Magazin

Winnenden-Prozess: Der Sündenfall des Schöffen S.: von Julia Jüttner, Spiegel online

Schöffen sollen ausreichende Deutschkenntnisse haben

Deutscher Schöffenpreis 2008 für ZDF-Serie "Jetzt erst recht!"

Wirt und Schöffe gibt sich per Visitenkarte als Richter aus. Artikel in Süddeutscher Zeitung.

Ein Spiegelbericht von 1957: Ein falsches Urteil; Schöffen wurden einfach übergangen.

Er braucht Schöffen vor allem dann, wenn er "mit Berufsblindheit geschlagen" ist. Bericht Mainpost

Im Gerichtssaal wird es ernst, NWZ online

Tödliche Prügelei am Alexanderplatz: Der verhängnisvolle Schöffe

Die Ehre des Rosenkavaliers, Ein Justizirrtum; Zeit-Online